Aktuelles


ACHTUNG !

 

 

 

Durch die Abgabe des Nutztieranteils am 1.1.19 an die FGS Büren ist es mir nun möglich mich noch intensiver um die Kleintiere und Pferde sowie um mein Interessensgebiet der Verhaltenstherapie von Hunden zu kümmern und mich darin gezielter fortzubilden.

 

Zusätzlich werden im Frühjahr die Unterbringungsmöglichkeiten für Langzeitpatienten erweitert bzw.  es besteht die Möglichkeit Pensionshunde unterzubringen, die aufgrund medizinischer Probleme (z.B. Diabetes, Epilepsie o.ä. ) oder Verhaltensauffälligkeiten ansonsten schwer einen Platz finden.

Näheres zu den neuen zusätzlichen Angeboten erfolgt in Kürze !